Künstliche Intelligenz

„KI-Experten dringend gesucht: Einsatzbereich Steuerabteilung.“ Das könnte der Titel einer Stellenanzeige in nicht allzu ferner Zukunft sein. Digitalisierung auf der Basis von Künstlicher Intelligenz (KI) führt zu einem Innovationssprung – auch in der Steuerfunktion. Um die Rahmenbedingungen hierfür aktiv zu gestalten, haben die WTS und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz ihr Know-how in der gemeinsamen Studie „Künstliche Intelligenz im Steuerbereich“ gebündelt.

Steuerabteilungen müssen eine enorme Masse an Daten bearbeiten und digital aufbereiten sowie komplexe gesetzliche Regelungen und strenge Compliance-Vorgaben erfüllen. Genau an diesem Punkt wollen wir mit unserer Innovationsstudie ansetzen. Die Erkenntnisse unserer Studie sind vielversprechend: Der KI-Einsatz bietet enormes Unterstützungs- und Automatisierungs-Potential in der Steuerberatung und bei den verschiedenen Steuerarten. Im Ergebnis werden die Steuerverantwortlichen mehr Zeit für hochqualifizierte Beratungs- und Gestaltungstätigkeiten haben.

Die Verarbeitung von Massendaten können innovative Tax Tools erledigen, wie sie teilweise heute schon am Markt verfügbar sind und aufgrund unserer Erkenntnisse entsprechend weiterentwickelt werden können. Kernmetier des Menschen bleibt die kreative Denkleistung als Ursprung innovativer Ideen und Ansätze, wobei er sich verstärkt selbstlernender KI-Systeme zur Dokumentenanalyse und Entscheidungsunterstützung bedient.
Im Rahmen der Studie haben wir zudem richtungsweisende KI-Anwendungen für den „Steuerarbeitsplatz der Zukunft“ herausgearbeitet. Die Ergebnisse zeigen, wie Steuerverantwortliche bereits jetzt die richtigen Weichen stellen können, um die Herausforderungen der Digitalisierung zu erfüllen und weiter erfolgreich zu sein. Der Einsatz Künstlicher Intelligenz im Steuerbereich bietet enorme Potentiale: Lassen Sie uns diese gemeinsam ausschöpfen!

 

Mehr zur Innvationsstudie 

 

KI Prototypen der WTS

Gemeinsam mit ihren Industriepartnern haben das DFKI und die WTS die technologischen Bausteine von verschiedenen KI-Disziplinen genutzt und insgesamt fünf Prototypen für verschiedene Einsatzfelder gebaut.. mehr

 

Studienkonzept zu den Potentialen von KI
Unsere Innovationsstudie verknüpft theoretisches Wissen mit unternehmensrelevanter Umsetzungsforschung.. mehr

 

Studienergebnisse und Ausblick
In unserer gemeinsamen Innovationsstudie haben wir die Potentiale von Künstlicher Intelligenz (KI) im Steuerbereich praxisorientiert untersucht.. mehr

 

 

WTS IT Tools: Unterstützung beim Management der Schnittstelle zwischen Steuerberatung und IT-Expertise
Bereits heute können wir mithilfe unserer WTS Tax Tools Digitalisierungspotentiale und Möglichkeiten für den Einsatz von KI-Methoden
im Steuerbereich erschließen.. mehr

 

Präsentationsunterlagen von der KI Veranstaltung am 13. Oktober in Berlin

Sie haben unsere KI am 13. Oktober in Berlin verpasst, möchten aber dennoch mehr über unsere KI Forschung und Prototypen erfahren? Hier finden Sie unsere Präsentationsunterlagen.. mehr  


 

Bei Fragen zur Innovationsstudie oder dem Thema Künstliche Intelligenz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

WTS Steuerberatungsgesellschaft

Andreas Homrighausen
Partner
Tel.: +49 221 348936-260 
andreas.homrighausen@wts.de

WTS Group AG

Vanessa Just
Senior Consultant
Tel.: +49 89 28646 1063
vanessa.just@wts.de

Interviews

Innovation Study on AI

AI: A Brief Understanding

Twitter XING LinkedIn Facebook Youtube
© 2017 WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.