Karen Möhlenkamp

Rechtsanwältin Dr. Karen Möhlenkamp absolvierte ihr Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg, bevor sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für internationales Privatrecht von Prof. Dr. Ranieri (Rostock, Saarbrücken) tätig war. Nachdem sie als Stipendiatin des Max-Planck-Instituts (Frankfurt a. M.) für Europäische Rechtgeschichte gefördert wurde, nahm sie ihre Tätigkeit für die Internationale Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft sowie als Referentin der Steuerabteilung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V. (BDI) auf. Bei der WTS liegt der Aufgabenschwerpunkt von Frau Dr. Möhlenkamp im Bereich der Umsatzsteuer und Energie- und Stromsteuer sowie übriger Verbrauchsteuern. Sie befasst sich mit der Begutachtung komplexer Fragestellungen und der Erarbeitung von Optimierungsmodellen.  

Als Gründungsmitglied des Deutschen Energiesteuertages und der Berliner Steuergespräche e.V., sowie als Mitglied im Fachinstitut der Steuerberater setzt sie sich auch außerhalb der WTS mit steuerlichen Themen auseinander. Mit zahlreichen Veröffentlichungen in Fachzeitschriften zur Umsatz- und Energiesteuer, ihrer Mitautorenschaft einer Broschüre zum Kultursponsoring, ihrer Lehrtätigkeit an der Universität Rostock und ihrer Referententätigkeit bei EUROFORM und anderen Seminarveranstaltern erreicht sie ein breites Publikum.

Sprachen: Deutsch, Englisch 

Veröffentlichungen

Kontakt

Twitter XING LinkedIn Facebook Youtube
© 2017 WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.