Infoletter Digitalisierung


Ausgaben 2017

Digitalisierung im Steuerbereich schafft globale Compliance-Sicherheit

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wie klingt das für Sie? Eine Steuerfunktion mit extrem effizienten Prozessen, maximal reduzierten Haftungsrisiken und hoher globaler Compliance-Sicherheit. Ein Wunschgedanke? Nein, ich bin überzeugt davon, dass der Bereich Steuer eine Vorreiterrolle in der Digitalisierung des Finanzsektors einnehmen kann. Setzen wir dieses Vorhaben intelligent um, wird den Steuerverantwortlichen endlich wieder mehr Zeit zur Verfügung stehen für ihre originären Kernkompetenzen, wie der strategischen steuerlichen Beratung und Governance-Aufgaben.

Derzeit bindet das Ziel der globalen Compliance-Sicherheit sehr viele Ressourcen: aufgrund der Masse an relevanten Daten, insbesondere im Bereich indirekte Steuern und Zölle, und der sich laufend verändernden internationalen Gesetzgebung. Deshalb verfolgen wir bei der WTS bereits seit langem die Strategie von automatisierten Steuerprozessen durch Digitalisierung: Wir können unsere Mandanten schon jetzt bei einem umfassenden Task Risk Management mit unseren innovativen Tax Tools im Bereich Verrechnungspreise, Tax Accounting, Umsatzsteuer, Lohnsteuer und Gewerbesteuer kompetent und verlässlich unterstützen.

Auch die Finanzverwaltungen werden künftig national und international digitalisierte Abläufe etablieren und diese voraussetzen. Automatisierte Steuerprozesse ermöglichen jederzeit eine transparente Dokumentation gegenüber den Finanzbehörden – die  Basis für eine vertrauensvolle Kooperation auf lange Sicht.

Aber die Entwicklung hört nicht bei automatisierten Prozessen auf. Durch unsere wegweisende Kooperation mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) untermauern wir unsere Vorreiterrolle bei intelligenten Steuerlösungen. Die Zukunft ist da: Lassen Sie uns die Rahmenbedingungen gemeinsam gestalten!

Herzlichst 
Ihr Fritz Esterer

Die Themen

 

Das Ziel klar vor Augen: Künstliche Intelligenz wird Fachleuten die Arbeit erleichtern

„Potentiale der Digitalisierung und Künstlichen Intelligenz im Bereich Steuer“, eine Innovationsstudie von WTS zusammen mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI)... mehr

 

 Was ist Künstliche Intelligenz?

Prof. Dr. Peter Fettke, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI)

Technik entwickelt sich in einem Spannungsfeld zwischen Nachfrage nach Lösungen für akute Probleme und Angebot an neuen Handlungsmöglichkeiten aufgrund genialer technischer Ideen... mehr 

 Megatrend Digitalisierung: Chancen und Herausforderungen

Bei allen größeren Unternehmen ist es bereits seit vielen Jahren ein Megatrend im
Finanzressort Funktionen und Prozesse zu digitalisieren. Im Vergleich zu anderen
transaktionsbezogenen Funktionen im Finanzwesen war die Steuerfunktion bislang
weniger von dieser Entwicklung betroffen... mehr

 

Digitale Prozesse & IT Tools

Im Zuge immer komplexerer Steuersysteme und zunehmender Reportingpflichten gewinnen IT-Lösungen zum Steuermanagement an Bedeutung... mehr 

 

Haben Sie Interesse an unserem Infoletter Digitalisierung? Hier geht es zur Anmeldung

Twitter XING LinkedIn Facebook Youtube
© 2017 WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.