E-Bilanz

Bedeutung der E-Bilanz für Ihr Unternehmen

Durch das Steuerbürokratieabbaugesetz aus dem Jahr 2008 wurden alle Unternehmen - gleich welcher Rechtsform und Größenordnung - vom Gesetzgeber verpflichtet, Ihre Steuerbilanzen in Zukunft elektronisch an die Finanzverwaltung zu übermitteln ("E-Bilanz"). Die Einzelheiten der elektronischen Datenübermittlung an die Finanzverwaltung sind inzwischen weitestgehend geklärt.

Sie, als betroffenes Unternehmen, sollten nun damit beginnen, die Auswirkungen der Einführung der E-Bilanz auf Ihr Unternehmen zu analysieren und den Handlungsbedarf zu ermitteln. Insbesondere sollte das erstmalige "Mapping" aller Hauptbuchkonten auf die Taxonomie baldmöglichst aufgenommen werden. Zwar hat die Finanzverwaltung bekanntgegeben, dass sie - entgegen dem bisherigen Terminplan - die elektronische Übermittlung noch nicht zwingend für das Jahr 2012 fordert, sondern erst ab 2013 (bzw. ab 2013/2014 bei abweichendem Wirtschaftsjahr). Dennoch sollte die dadurch gewonnene Zeit sinnvoll genutzt werden, da sich bereits in der Pilotphase gezeigt hat, dass der Einführungsaufwand nicht unterschätzt werden darf.

Lösungskompetenz der WTS

  • Aktive Teilnahme an der Pilotphase des Bundesfinanzministeriums
  • Mitarbeit in Gremien (z.B. BMF-Facharbeitsgruppe Taxonomie Steuer) und Verbänden (z.B. Deutschsprachige SAP Anwendergruppe e.V.)
  • Intensive Zusammenarbeit mit diversen Anbietern von Finance- und Steuer-Software
  • Praxisorientiertes Know-how in den Bereichen Prozessmanagement, Compliance und Projektorganisation

Unsere Dienstleistungen

Die WTS bietet Ihnen eine Vielzahl von maßgeschneiderten Lösungen, um Sie und Ihr Unternehmen optimal auf die E-Bilanz vorzubereiten:

  • E-Bilanz-Workshops: Wir führen in Form eines Tagesworkshops in Ihrem Hause eine Bestandsaufnahme der betroffenen Gesellschaften, Systeme und Prozesse durch.
  • E-Bilanz Mapping: Wir ordnen Ihre Kontenpläne, entsprechend dem von Ihnen gewünschten Compliance-Level, auf die vorgeschriebenen Taxonomien zu.
  • E-Bilanz Health check: Wir helfen Ihnen, Ihre "E-Bilanz-Readiness" sicherzustellen, indem wir beispielsweise Ihren E-Bilanz-Prozess (inkl. des von Ihnen selbst erstellte Mappings)überprüfen oder Sie bei der Implementierung der E-Bilanz im Rahmen anderer Projekte unterstützen (z.B. bei Projekten zur Optimierung der Prozesse in Ihrem Rechnungswesen- bzw. Steuerbereich, zur Einführung von Tax Accounting Tools oder im Zusammenhang mit der Bereinigung oder Standardisierung von Kontenplänen).
  • Inhouse-Schulungen: Wir führen in Ihrem Hause Schulungen zur E-Bilanz für Führungskräfte und Mitarbeiter Ihrer kaufmännischen Bereiche durch.
  • E-Bilanz Umsetzung: Wir erstellen und übermitteln die E-Bilanz für Ihr Unternehmen im Rahmen der laufenden steuerlichen Betreuung (inkl. Einarbeitung von Betriebsprüfungs-Feststellungen) sowie in Sonderfällen (z.B. bei Akquisitionen oder Umwandlungen).

 

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Partner gerne zur Verfügung:

Henning Burlein

Tel.: +49 (89) 286 46 - 0
henning.burlein@wts.de

Brigitte Oberer

Tel.: +49 (89) 286 46 - 1503
brigitte.oberer@wts.de

Twitter XING LinkedIn Facebook Youtube
© 2017 WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.