Datenschutz- und IT-Recht

Aufgrund der zunehmenden Technisierung und Internationalisierung gewinnt das Datenschutz- und IT-Recht zunehmend an Bedeutung. Um Haftungsrisiken zu vermeiden müssen gerade international aufgestellte Unternehmen mitunter hoch komplexe nationale und internationale Datenschutz- und IT-Compliance-Anforderungen erfüllen.

Wir unterstützen unsere Mandanten bei der Entwicklung praxisgerechter und wirtschaftlich vertretbarer Lösungen. Sofern dies notwendig ist berücksichtigen wir nicht nur die rechtliche, sondern auch die technisch-organisatorische Seite einschließlich der dahinter liegenden Unternehmensprozesse. Dies ermöglicht unsere enge Zusammenarbeit mit den Experten für Informationssicherheit von WTS Consulting, über die wir unsere Mandanten etwa auch im Zusammenhang mit Informationssicherheitsmanagementsystemen (z. B. nach ISO/IEC 27001) unterstützen können.

Im Einzelnen umfasst unser datenschutz- und IT-rechtliches Leistungsspektrum sowohl die Gestaltungsberatung als auch die strategische sowie anlass- und prozessbezogene Rechtsberatung einschließlich der Vertretung gegenüber Aufsichtsbehörden, Betroffenen und Gerichten. Auf Wunsch stellen wir auch den externen Datenschutzbeauftragten unserer Mandanten (§ 4f BDSG), wobei diese von unserer branchenübergreifenden und internationalen Beratungserfahrung profitieren. Dies wiederum ermöglicht einen kosteneffizienten und unmittelbaren Einsatz unserer Datenschutzbeauftragten („plug & play“).

Unsere Beratungsleistungen im Überblick


  • Erstellung, Verhandlung und Überarbeitung von Verträgen (z. B. Outsourcing-Verträge, Service Level Agreements, Auftragsdatenverarbeitungs- und Funktionsübertragungsverträge)
  • Unterstützung bei der rechtskonformen Ausgestaltung von Internetpräsenzen und Onlinevertriebsportalen (E- und M-Commerce) sowie Zentralisierungs- und Outsourcing-Maßnahmen (z. B. Nutzung von Cloud-Diensten oder Shared Service Centern)
  • Erstellung von Richtlinien, Konzepten und Arbeitsanweisungen sowie datenschutzrelevanten Erklärungen (z. B. Datenschutz-, Verschwiegenheits- und Einwilligungserklärungen)

 

  • Begleitung einer datenschutzkonformen Produktentwicklung („Privacy by Design“)
  • Unterstützung bei der Entwicklung rechtskonformer und innovativer Marketing- und Vertriebskonzepte
  • Beratung im Zusammenhang mit der Auswahl geeigneter Datenverarbeitungslokationen

 

  • Datenschutz- und IT-rechtliche Einzelbegutachtungen
  • Begleitung der datenschutz- und IT-rechtskonformen Konzeptionierung und Implementierung von unternehmensinternen Prozessen
  • Rechtliche Beratung im Falle eines rechtswidrigen Datenabflusses
  • Datenschutzrechtliche Unterstützung von unternehmensinternen Ermittlungsmaßnahmen in Kooperation mit unseren Forensic Experten von WTS Consulting
  • Unterstützung bei der Durchführung von Vorabkontrollen, der Erstellung von Verfahrensverzeichnissen und der Entwicklung von rechtskonformen Datenlösch- und Sperrkonzepten sowie Archivierungsprozessen
  • Schulung von Mitarbeitern und Datenschutzbeauftragten
  • Vertretung gegenüber datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörden im Falle von Kontrollen, Auskunftsersuchen, Anordnungen oder Bußgeldverhängungen
  • Bearbeitung von Auskunftsersuchen Betroffener sowie Stellung des externen Datenschutzbeauftragten

 

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Partner gerne zur Verfügung:

Dr. Thorsten B. Behling

Partner
Tel.: +49 221 348 9362-45
thorsten.behling@wts.de

 

Twitter XING LinkedIn Facebook Youtube
© 2017 WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.