Restructuring & Transactions

Unternehmenskäufe und -verkäufe sowie die Errichtung von Joint Venture sind Bestandteil der strategischen Entwicklung Ihres Unternehmens. Die Komplexität von M&A-Aktivitäten in Ihrem Verantwortungsbereich nimmt stetig zu und Sie brauchen erfahrene und professionelle steuerliche Unterstützung. Auch interne Unternehmensreorganisationen und -umstrukturierungen stehen auf der Tagesordnung Ihres Unternehmens.

Steuerliche Themen bergen erhebliche Risiken, deren Beherrschung über Erfolg und Misserfolg einer Transaktion bzw. einer internen Unternehmensumstrukturierung entscheiden können. Darum suchen Sie einen steuerlichen Berater, der Ihnen hilft, den mit der Transaktion angestrebten Erfolg zu sichern.

Vielleicht suchen Sie sogar einen Partner, der nicht nur eine steuerlich ausgefeilte Akquisitionsstruktur entwickelt, die Due Diligence durchführt und Sie bei der Erstellung des Unternehmenskaufvertrages unterstützt, sondern der auch nach dem Closing alle steuerlichen Themen für Sie regelt und organisiert.

In Zusammenarbeit mit befreundeten Anwaltskanzleien und unseren Spezialisten aus den Bereichen Financial Advisory sowie Compliance Advisory bieten wir Ihnen auf Wunsch eine multidisziplinäre Transaktionsberatung, die die Bereiche Steuern, Recht, Corporate Finance und Corporate Compliance abdeckt.


Unsere Dienstleistungen im Bereich Transactions sind:


  • Erarbeiten und Umsetzen eines steuerlichen Umstrukturierungskonzeptes innerhalb einer bestehenden oder erworbenen Struktur
  • Erarbeiten und Umsetzen einer börsenfähigen Unternehmensstruktur für einen Börsengang (IPO)
  • Ausarbeiten der Zielstruktur bei einem Going Private/Delisting
  • Entwickeln einer steuereffizienten Struktur für ein Management-Buy-Out (MBO) oder Management-Buy-In (MBI)
  • Optimierung der steuerlichen Struktur des Fremdkapitals und der Fremdkapitalformen für einen steuereffizienten Leverage-Buy-Out (Desinvestition) oder Leverage-Buy-In (Investition)

 

  • Tax & Confirmatory Due Diligence
  • Ausarbeitung einer optimierten Akquisitions- und Finanzierungsstruktur
  • Erarbeitung und Prüfung des Steuerberechnungsmodells
  • Betreuung und Begleitung bei Vertragsverhandlungen zu Steuer-, Kaufpreis- und Bilanzierungsklauseln
  • Begleitung der Umsetzung des Akquisitionskonzepts (Closing Memorandum, Ablaufpläne, steuerliche Vertragsprüfung, Verteidigung der Akquisitionsstruktur in der Betriebsprüfung, Unterstützung bei der Kaufpreisallokation
  • Beratung beim post-akquisitorischen Integrationsprozess (Mergerstrategien, Verrechnungspreisgestaltung, Gewinn - Repatriierung, Holdingstandorte, HR-Management)
  • Steuerbilanz, -erklärungen und -anmeldungen im Zusammenhang mit der Akquisition
  • Konzeption und Realisierung steueroptimierter Konzernfinanzierungsstrategien
  • Steuerliche Beratung bei der Einschaltung und Optimierung durch ausländische Finanzierungsgesellschaften
  • Strukturierung und Einsatz von hybriden Finanzierungsformen (Mezzanine-Kapital, Pflicht-, Wandel- und Optionsanleihen)

 

Valuation Services
Bei einer Transaktion - Erwerb, Veräußerung,  Zusammenschluss von Unternehmen und Unternehmensteilen oder Börsennotierung - stellt sich die Frage nach dem "fairen" Wert oder welcher Preis maximal gezahlt oder mindestens erzielt werden soll. Entscheidend bei der Preisfindung ist die Klarheit darüber, welche Faktoren tatsächlich wertrelevant sind, und in welcher Höhe diese den Preis beeinflussen.

Basis einer (Unternehmens-)Bewertung ist vor allem eine zukunftsgerichtete Analyse des Bewertungsobjekts. Der Umfang der Analyse hängt vom Bewertungsanlass und den Rahmenbedingungen wie Informationszugang und Zeit ab.

Inhaltlich kann neben den finanzwirtschaftlichen Kennziffern und der Positionierung im Wettbewerbsumfeld die Identifizierung von Synergiepotenzialen eine wichtige Rolle spielen. Aber nicht jeder Wertfaktor ist auf Anhieb sichtbar. Auch für nicht bilanzierte Vermögensgegenstände wie Marken und Technologien haben unsere Spezialisten die richtigen Bewertungsmethoden.


Weitere Bewertungsanlässe
Unternehmen sehen sich auch mit Fragen zum Gesellschafts- und Steuerrecht konfrontiert, die die Ermittlung eines Vermögenswertes erforderlich machen. Beispiele sind der Squeeze-out von Minderheitsaktionären, der Rückzug von der Börse (Delisting), eine Lizensierung oder die Veränderung der Unternehmensstruktur aus steuerlichen Gründen. Eine besondere Herausforderung sind dabei die inhaltlichen und methodischen Anforderungen des Gesetzgebers beim beabsichtigten Vorgehen und bei der Bestimmung des Transaktionswertes.

Die Experten der WTS unterstützen Unternehmen mit aktuellem interdisziplinären Fachwissen bei der Beantwortung aller Fragen rund um den Wert von Vermögen als Berater, neutraler Gutachter oder Schiedsgutachter. Neben den klassischen barwertorientierten Verfahren (Ertragswert/Discounted Cashflow) und dem kapitalmarktorientierten Ansatz (Multiplikatoren) kommen auch spezielle entscheidungsorientierte Methoden wie der Realoptionsansatz oder Verfahren zur Bewertung von Aktienoptionen zum Einsatz.

Die WTS liefert individuelle Lösungen und zeigt Handlungsspielräume für weitere Entscheidungen auf: Unternehmen erhalten eine situationsgerechte und aussagekräftige Entscheidungsgrundlage.


 

  • Erhebung und Aufbereitung der steuerrelevanten Informationen
  • Erstellung des Steuerteils im Offer Memorandum
  • Unterstützung bei der Aufbereitung der steuerlichen Daten für den Datenraum
  • Durchführung einer Vendor Due Diligence
  • Optimierung der steuerlichen Veräußerungsstruktur
  • Unterstützung bei Q&A Sessions und Beantwortung von steuerlichen Due Diligence Anfragen der Käufer
  • Darstellung der Steuerwirkungen des Verkaufs
  • Betreuen und Begleiten von Verkaufsverhandlungen (Ausgestaltung von Steuergewährleistungen, Kaufpreis- und Bilanzierungsklauseln)

 

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Partner gerne zur Verfügung:

Stefan Hölzemann

Head of Transactions
Partner
Tel.: +49 89 286 46-1200
stefan.hoelzemann@wts.de

Eva Doyé

Partner
Tel.: +49 40 320 86 66-10
Fax: +49 40 320 86 66-29
eva.doye@wts.de

Michael Wild

Partner
Tel.: +49 211 200 50-810
Fax: +49 211 200 50-952
michael.wild@wts.de

Twitter XING LinkedIn Facebook Youtube
© 2017 WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.